LIV Golf: Sergio Garcia und Co. bekommen neuen Ausstatter

LIV Golf: Sergio Garcia und Co. bekommen neuen Ausstatter

Stuburt, eine renommierte Marke im Portfolio der Worldwide Golf Brands (WWGB) und stolze Tochtergesellschaft der Golf Tech, tritt in eine Partnerschaft mit den LIV Golf Teams Stinger, Fireballs und Torque ein. Die Marken stehen für einen dynamischen und zukunftsorientierten Geist und statten die Teams mit hochwertiger und gleichzeitig funktionaler Bekleidung aus.

Stuburt stattet drei LIV Golf Teams aus

Die Zusammenarbeit markiert einen bedeutenden Moment in der Geschichte beider Organisationen und unterstreicht das kontinuierliche Bestreben von Stuburt, die Grenzen der Innovation und Leistung in der Golfbekleidung zu erweitern. Als Marke wird Stuburt die Teams Stinger, Fireballs und Torque mit hochwertiger Ausrüstung ausstatten, die sowohl stilvoll als auch funktional ist. Ein besonderes Augenmerk dieser Partnerschaft liegt auf der engen Zusammenarbeit zwischen den Design-Teams in Manchester und Wien und den Spielern der LIV Golf Teams. Diese Kooperation hat zu einzigartigen Kollektionen geführt, die speziell auf die Bedürfnisse und Wünsche der Athleten zugeschnitten sind.

Stuburt stattet mit den Fireballs GC ein spanisch-mexikanisches Team, mit den Stinger GC ein rein südafrikanisches Team und mit Torque GC eine Mischung aus Spielern südamerikanischer Herkunft aus. Die Fireballs werden neben dem spanischen Teamcaptain Sergio Garcia von Abraham Ancer, Eugenio Chacarra und David Puig komplettiert. Teil der Stinger sind Louis Oosthuizen, Dean Burmester, Brandon Grace und Charlie Schwartzel. Zu Torque GC zählen Kapitän Joaquin Niemann, Sebastian Munoz, Mito Pereira und Carlos Ortiz.

Die exklusiven Kollektionen werden zeitnah im Handel erhältlich sein, sodass Fans und Golfer weltweit Teil dieser neuen Ära im Golfsport werden können.

(Foto: Stuburt)

Related Articles