Schottland Übertragung live: TV, Stream, Uhrzeit

Schottland Übertragung live: TV, Stream, Uhrzeit


Bild: Alle Infos zum EM 2024-Eröffnungsspiel mit Deutschland – Schottland. Feiern Jamal Musiala und seine DFB-Kollegen einen Auftaktsieg? (© ddp media GmbH / Alamy Stock Photo)
 

Jetzt wird es ernst für die deutsche Nationalmannschaft! Mit dem EM-Eröffnungsspiel Deutschland – Schottland geht die Heim-Europameisterschaft los!

Das EM-Eröffnungsspiel mit Deutschland – Schottland findet am Freitag, den 14. Juni in München statt. Anpfiff ist um 21:00 Uhr, die Live-Übertragung gibt es im ZDF und bei Magenta TV.

Hier gibt es alle Infos EM-Start mit Deutschland – Schottland: Übertragung in TV und Livestream, Uhrzeit, mögliche Aufstellungen sowie die Ausgangslage mit Wettquoten.

 

10€ EM-Freiwette bei NEObet
Anbieter: NEObet | 18+ | AGB gelten

 

Deutschland – Schottland Übertragung: TV & Uhrzeit

Spiel: Deutschland – Schottland
Wettbewerb: 1. Spieltag, Gruppe A
Datum: Freitag, 14. Juni 2024
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Ort: München
Übertragung TV: ZDF, Magenta TV, Servus TV
Übertragung Stream: ZDF-Mediathek, Magenta TV, Servus On

 

Datum und Uhrzeit: Wann ist das EM-Eröffnungsspiel mit Deutschland – Schottland ?

Das das nächste DFB-Länderspiel ist zugleich das Auftaktspiel für die Europameisterschaft 2024. Als Gastgeber darf Deutschland das Turnier eröffnen.

Das EM 2024-Eröffnungsspiel mit Deutschland – Schottland findet am Freitag, den 14. Juni statt. Spielbeginn ist um 21:00 Uhr.

Der Austragungsort für den EM-Start ist die Allianz Arena in München, das zweitgrößte unter den zehn EM 2024 Stadien.

An diesem Tag finden stehen keine weiteren Spiele auf dem EM 2024 Spielplan. Der erste Turniertag steht ganz im Zeichen des EM-Eröffnungsspiels.

 

Zu den EM Tipps & Wetten

 

EM-Eröffnungsspiel Übertragung in TV und Stream: Wer zeigt Deutschland – Schottland live?

Für Deutschland sieht die Regelung für die EM 2024 Übertragung in TV und Stream etwas unübersichtlich. Magenta TV überträgt alle 51 EM-Spiele live, bei ARD und ZDF laufen insgesamt 34 Partien und bei RTL gibt es 12 Spiele der EURO 2024 zu sehen.

Das EM 2024 Eröffnungsspiel mit Deutschland – Schottland am 14. Juni wird live im ZDF und bei Magenta TV übertragen.

In Österreich sieht die Reglung etwas anders aus. Hier werden die EM-Spiele zwischen dem Privatsender Servus TV und dem öffentlich-rechtlichen ORF aufgeteilt. Die Deutschland – Schottland Übertragung wird in Österreich bei ServusTV gezeigt.

 

 

Deutschland – Schottland live im ZDF

Wie sieht die EM Eröffnungsspiel Übertragung am 14. Juni im ZDF aus?

Die Vorberichterstattung zur Deutschland – Schottland Übertragung inklusive der Eröffnungsfeier beginnt um 19:25 Uhr.

In den über 90 Minuten bis zum Anpfiff gibt es neben der Eröffnungsfeier noch Hintergrundberichte, Analysen und Interviews.

Jochen Breyer und Katrin Müller-Hohenstein führen durch die Sendung, als Experten sind Per Mertesacker und Christoph Kramer dabei. Der Kommentator für die Eröffnungsspiel-Übertragung ist Oliver Schmidt.

Zusätzlich zur Übertragung im Free-TV bietet das ZDF beim EM-Opener auch einen kostenfreien Deutschland – Schottland Livestream über die ZDF-Mediathek sowie sportstudio.de an.

 

Deutschland – Schottland TV-Übertragung im ZDF

Beginn: 19:20 Uhr
Moderation: Jochen Breyer, Katrin Müller-Hohenstein
Experten: Per Mertesacker, Christoph Kramer
Kommentator: Oliver Schmidt

 

Europameister 2024 Wettquoten

 

Deutschland – Schottland bei Magenta TV

Beim kostenpflichtigen Magenta TV startet die Übertragung zum EM-Eröffnungsspiel mit Deutschland – Schottland um 19:30 Uhr.

Als Moderator ist Johannes B. Kerner im Studio, dort sind auch Tabea Kemme und Tim Borowski als Experten dabei. Im Stadion in München ist Laura Wontorra mit Michael Ballack im Einsatz.

Der Kommentator für das deutsche Auftaktspiel gegen Schottland ist Wolff Fuss.

Neben der TV-Übertragung bietet Magenta TV auch einen Livestream für Deutschland – Schottland an. Dieser ist aber ebenfalls kostenpflichtig.

 

Die EM-Eröffnungsspiel Übertragung bei Magenta TV

Beginn: 19:30 Uhr
Moderation: Johannes B. Kerner, Laura Wontorra
Experten: Tabea Kemme, Tim Borowski, Michael Ballack
Kommentator: Wolff Fuss

 

EM-Eröffnungsspiel Übertragung: Ausgangslage mit Wettquoten

Wie sieht die Ausgangslage für den EURO-Auftakt von Deutschland – Schottland aus?

Die deutsche Nationalmannschaft will und muss mit einem positiven Resultat in die Heim-EURO starten. Gegen die Schotten sollte dies gelingen. Die Bravehearts sind nominell sogar der schwächste Gegner für Deutschland in der EM Gruppe A.

Dementsprechend sehen auch die Deutschland – Schottland Wettquoten von NEObet aus. Die DFB-Auswahl wird als haushoher Favorit in das EM-Eröffnungsspiel geschickt.

 

Wettquoten :

Deutschland – Schottland

Quoten Stand vom 10.6.2024‚ 6⁚30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten.

 

Nach einem enttäuschenden Jahr 2023 ist die deutsche Mannschaft wieder erstarkt. Im März wurden Frankreich (2:0 auswärts) und die Niederlande (2:1 zu Hause) besiegt. Allerdings hinterlassen die beiden Juni-Testspiele (0:0 gegen die Ukraine, knappes 2:1 gegen Griechenland) doch gemischte Gefühle.

Anders lief es heuer bei den Schotten. Die Bravehearts haben im März beide Länderspiele verloren – mit 0:4 gegen die Niederlande und mit 0:1 gegen Nordirland. Im EM-Testspiel Anfang Juni gab es einen mühsamen 2:0-Erfolg gegen Gibraltar und ein 2:2 gegen Finnland.

Allerdings können die Schotten auch sehr unbequem sein. In der EM-Qualifikation wurde Spanien besiegt, bei der EURO 2021 holten sie gegen England ein 0:0.

 

 

Die möglichen Aufstellungen

Mit welcher Aufstellung werden Deutschland und Schottland in die Eröffnungsspiel-Übertragung gehen?

Die deutsche Startelf hat sich bereits in den letzten Wochen und Monaten herauskristallisiert. Bundestrainer Julian Nagelsmann wird wohl für keine Überraschungen sorgen.

  • Mögliche Deutschland Aufstellung: Neuer – Kimmich, Tah, Rüdiger, Mittelstädt – Andrich, Kroos – Wirtz, Gündogan, Musiala – Havertz.
  • Mögliche Schottland Aufstellung: Gunn – Porteous, Hendry, Tierney – Patterson, Gilmour, McTominay, Robertson, McGinn, Christie – Shankland.
  •  

    Die EM Gruppen A-F

     

    Das könnte Dich auch interessieren:

    Related Articles