Warum ist Motocaddy die marktführende Elektro-Trolley-Marke in Deutschland?

Warum ist Motocaddy die marktführende Elektro-Trolley-Marke in Deutschland?

Wussten Sie, dass Motocaddy mit einem Marktanteil von mehr als 35 Prozent die Nummer 1 unter den Elektro-Golftrolley-Marken in Deutschland ist? Nach den jüngsten Zahlen von Golf Datatech hat die Marke im vergangenen Jahr mehr als doppelt so viele Elektro-Trolleys verkauft wie ihr nächster Konkurrent… und mehr Einheiten als die beiden engsten Konkurrenten zusammen! Schon seit 2013 verkauft Motocaddy jedes Jahr so viele E-Trolleys wie kein anderer Hersteller in Deutschland.

Überrascht? Nun, vielleicht sollten Sie das nicht sein. Motocaddy ist ein globales Schwergewicht, wenn es um elektrische Trolleys geht, und derzeit die weltweit meistverkaufte Marke. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 hat Motocaddy qualitativ hochwertige, zuverlässige und innovative Produkte und Dienstleistungen entwickelt, die Golfspielerinnen und Golfspielern auf der ganzen Welt mehr Freude bereiten. Die Marke, die von Golfern aller Alters- und Leistungsklassen genutzt wird, war führend bei der Einführung bahnbrechender Funktionen, die Sie heute bei elektrischen Trolleys finden – von Downhill Control und eingebauten GPS-Funktionen bis hin zu Hightech-Fernbedienungsoptionen, ultrakompakten Faltdesigns und dem einzigartigen EASILOCK® Bag-to-Trolley-Verbindungssystem.

Der Motocaddy M5 mit passendem Bag. (Foto: Motocaddy)

Motocaddy – Elektro-Trolleys, die weltweit überzeugen

In den letzten zwei Jahrzehnten hat Motocaddy mehr als:

  • 650.000 Elektro-Trolleys (das ist fast einer für jedes Golfclub-Mitglied in Deutschland)
  • 350.000 passende Golfbags (einschließlich wasserdichter und hybrider Versionen)
  • 300.000 Pushcarts (einschließlich des preisgekrönten CUBE) verkauft.

In dieser Zeit hat das Unternehmen außerdem:

  • eine Vertriebs- und Servicezentrums in Deutschland eröffnet, das andere europäische Märkte unterstützt
  • drei globale Tochtergesellschaften und fünf Lagerhäuser in den wichtigsten Golfmärkten eingerichtet
  • mehr als 3.000 Einzelhandelskunden, darunter PGA-Professionals und Ladengruppen, in über 40 Ländern beliefert.

Wenn man sich diese Zahlen ansieht, ist es leicht zu verstehen, warum Golferinnen und Golfer sich an Motocaddy wenden, um ihre Schläger effektiv auf dem Golfplatz zu transportieren und ihr Spiel angenehmer zu gestalten.

Der Motocaddy M-Tech ist zum UVP von € 1.649,00 erhältlich. (Foto: Motocaddy)

Der Motocaddy M-Tech ist zum UVP von € 1.649,00 erhältlich. (Foto: Motocaddy)

Vom Preis-Leistungs-Hit bis zum Hightech-Modell mit Motocaddy

Modelle wie der M1 – der weltweit am einfachsten zu bedienende kompakte Trolley – bieten ein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis mit vielen leistungssteigernden Merkmalen, einschließlich des beeindruckenden LCD-Breitbild-Displays und der neuen kabellosen Lithium-Batterie CLICK ‘N’ CONNECT® mit automatischer Abschaltung und Pop-up-Ladeanschluss. Die GPS-Trolleys der Motocaddy M-Serie verfügen über ein voll integriertes, superschnelles GPS-System mit präziser Grünanzeige, Entfernungsangaben für den vorderen, mittleren und hinteren Teil des Grüns sowie über Hindernis-Informationen für mehr als 40.000 vorinstallierte Golfplätze weltweit.

Motocaddy bietet einen Elektrocaddy für jede Golferin und jeden Golfer – von der funktionsreichen Einsteigerversion mit einem unglaublichen Preis-Leistungs-Verhältnis für nur 949 Euro bis hin zum voll ausgestatteten Remote Control-Modell mit integriertem GPS und Bluetooth-basierten Smartphone-Benachrichtigungen für nur 1.849 Euro.

Zusammengefaltet passt der Motocaddy M1 in jeden Kofferraum. (Foto: Motocaddy)

Zusammengefaltet passt der Motocaddy M1 in jeden Kofferraum. (Foto: Motocaddy)

Jahr für Jahr Innovation und Weiterentwicklung

Was Motocaddy von anderen Marken abhebt, ist sein bahnbrechendes Bestreben, Golferinnen und Golfern jedes Jahr neue Innovationen zu bieten, in Kombination mit seiner hervorragenden Bauqualität und branchenführenden Zuverlässigkeit. Golferinnen und Golfer können mit Bluetooth-Smartphone-Benachrichtigungen und WIFI-Updates in Verbindung bleiben, und die Modelle mit integriertem GPS bieten exklusiven Zugang zu Motocaddys mobilfunkgestütztem Performance Plan. Das unverbindliche Upgrade beginnt mit einer sechs- bis zwölfmonatigen kostenlosen Testphase (modellabhängig) und ermöglicht es Golferinnen und Golfern, eine Auswahl an beeindruckenden Hightech-Funktionen für das Kursmanagement freizuschalten. Dazu gehören eine vollständige Karte der Spielbahn mit der Möglichkeit, das Ziel für die ultimative Schlagplanung zu verschieben, eine detaillierte Ansicht des Grüns einschließlich der Hindernisse am Grün, die Verfolgung des Scores und der Statistiken, Leistungsanalysen, Kursaktualisierungen in Echtzeit, um den Zugriff auf die neuesten Karten zu gewährleisten, sowie Benachrichtigungen über Software-Updates mit Downloads für unterwegs.

Am Display der Motocaddy Elektro-Trolleys stehen umfangreiche Funktionen zur Verfügung. (Foto: Motocaddy)

Am Display der Motocaddy Elektro-Trolleys stehen umfangreiche Funktionen zur Verfügung. (Foto: Motocaddy)

Motocaddy-Kundendienst hat viel Erfahrung

Und nicht nur auf dem Golfplatz kann Motocaddy überzeugen. Der Kundendienst, der auf Trustpilot mit 4,6 Punkten bewertet wurde, ist unübertroffen und wird von einem Service- und Wartungsteam vor Ort in Deutschland unterstützt, das auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückblicken kann.

Steigern Sie also noch heute die Freude an Ihrem Spiel und profitieren Sie ganz nebenbei von den Vorteilen, die ein Motocaddy Elektrotrolley für Ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit bietet. Besuchen Sie www.motocaddygolf.de für weitere Informationen oder folgen Sie @Motocaddy_de auf allen Social Media Plattformen.

Related Articles